"Premium" belgische gewerbliche Yachtregistrierung

BITTE BEACHTEN SIE: VON 01-01-2019 IST ES NICHT MEHR MÖGLICH, IHRE YACHT IN BELGIEN ZU REGISTRIEREN, WENN DIE YACHT NICHT ZU 50% VON EINEM BELGISCHEN BÜRGER ODER WOHNEN EIGENTIERT IST.

Besitzen Sie eine Yacht, welche Sie in internationalen Gewässern, einschließlich denen außerhalb EU, befahren möchten? Wenn ja, ist es ratsam, die Yacht in Belgien registrieren zu lassen. Die belgische Registrierung ist weltweit gültig und sehr einfach zu bekommen. Wir berechnen Ihnen so wenig wie € 850, exkl. MwSt!

Diese Registrierung ist für alle Yachten mit einer maximalen Länge von 23,99 Metern, die maximal 12 Personen fassen können erhältlich.

Welche Vorteile hat es, wenn eine Yacht Registration Holland eine Yacht in Belgien registrieren lässt?

  1. Weltweite Gültigkeit.
  2. Die Ideale Registrierung für Bareboat Charter Yachten.
  3. Sie können Ihre Geschäfts- / Charteryacht ohne Wohnsitz in Belgien registrieren. Wir werden Sie vertreten!
  4. Wir regeln die belgische Registrierung Ihrer Yacht innerhalb von 2 bis 3 Wochen.
  5. Geringe Anforderungen an die Sicherheitsausrüstung.
  6. Freie Wahl eines Heimathafens. Jeder europäische Hafen wird als Heimathafen Ihrer Yacht akzeptiert.
  7. Praktisch jede Versicherungsgesellschaft akzeptiert Registrierung in Belgien.
  8. Erneuerung erst nach 5 Jahren erforderlich.

Wie viel Steuer zahle ich, wenn ich meine Yacht in Belgien registrieren lasse?

Wenn Sie Ihre Yacht in Belgien registrieren lassen ist eine einmalige Zulassungssteuer die einzige Steuer, die Sie zahlen müssen. Sie zahlen diese direkt an das Belgische Finanzministerium, wenn Sie Ihre Yacht registrieren. Das Alter Ihrer Yacht bestimmt den Betrag.

Alter der YachtHöhe
<12578,00 Euro
> 12230,20 Euro
> 21982,40 Euro
> 31734,60 Euro
> 41486.80 Euro
> 51239,00 Euro
> 6991,20 Euro
> 7743,40 Euro
> 8495,60 Euro
> 9247,80 Euro
> 1061,50 Euro

Wird meine Geschäfts- / Charteryacht einer Inspektion unterzogen?

Ja, wenn Sie Ihre Geschäfts-/Charter Yacht registrieren, wird sie von einem belgischen Inspektor inspiziert werden. Die einmalige Inspektionsgebühr hängt von der Entfernung von Belgien ab. Die durchschnittliche einmalige Inspektionsgebühr beträgt ca. 1.000 Euro.

Die Gebühr wird günstiger, wenn die Yacht näher an Belgien verankert ist und umgekehrt. Die Gebühr für eine Inspektion in Belgien ist inklusive Mehrwertsteuer.

Nach der Inspektion erhalten Sie die „Gültigkeitsbescheinigung“ und das „Internationale Geschäftsyacht Zertifikat“.

Meine Yacht in Belgien registrieren: Welche Dokumente werden benötigt?

  1. Ihr Reisepass oder Ausweis
  2. Nachweis Ihrer offiziellen Wohnanschrift. Dies sollte ein Auszug der Gemeindeverwaltung sein.
  3. Eine Kopie Ihres Eigentumsnachweises für die Yacht (Rechnung, Kaufbeleg, Kaufurkunde oder notarielle Urkunde).
  4. Wenn die Yacht im Besitz eines Unternehmens ist, benötigen wir die Firmendokumentation sowie einen Scan des Passes / Personalausweises des statutarischen Direktors.
  5. Nachweis der Kündigung Ihrer ehemaligen Registrierung. (Wenn anwendbar)
  6. Mehrere Bilder: die Seiten der Yacht, die HIN-Nummer und das CE-Kennzeichen Ihrer Yacht. Wir benötigen auch ein Bild der Seriennummer der Motoren.
  7. Scan des CE-Zertifikats Ihrer Yacht und des Motors Ihrer Yacht.
  8. Eine unterschriebene Vollmacht. (Wir stellen Ihnen ein Formular zur Verfügung)
  9. Haben Sie eine Yacht importiert? In diesem Fall benötigen wir eine EG-Erklärung und / oder eine Zahlungsbescheinigung für die europäische Steuer.
  10. Haben Sie Ihre Yacht selbst gebaut? In diesem Fall müssen Sie Rechnungen für die wichtigsten Elemente Ihrer Yacht wie Mast, Motoren, Rumpf usw. einreichen. Außerdem müssen Sie einen Versicherungsbericht und eine unterschriebene Erklärung vorlegen, dass Sie der eigentliche Erbauer der Yacht sind.

Es ist wichtig, dass der Eigentümer der Yacht einen EU-Pass / Personalausweis besitzt. Falls die Yacht im Besitz einer Firma ist, sollte diese Firma eine EU-Firma sein.
Falls der Eigentümer der Yacht kein EU-Bürger oder ein in der EU registriertes Unternehmen ist, werden wir zuerst eine britische Gesellschaft mit beschränkter Haftung gründen, die der Eigentümer der Yacht wird. Sie werden der alleinige Gesellschafter / Geschäftsführer dieser neuen Gesellschaft sein.

Belgische Yacht Registrierung

Eine weltweit akzeptierte kommerzielle Registrierung Ihrer Yacht ist in Belgien viel leichter zu erreichen als in irgendeinem anderen EU-Land. Der Größte Vorteil an der Registrierung Ihrer Yacht in Belgien besteht darin, dass das Registrierungsverfahren wenig Zeit beansprucht. Innerhalb von ca. 2-3 Wochen wird Ihre internationale Registrierung organisiert und Sie können mit Ihrer Yacht weltweit ein Einkommen erwirtschaften!

Registrieren Sie Ihre Geschäfts-/ Charteryacht sofort in Belgien

Beginnen Sie sofort mit den belgischen Registrierungsprozess für Ihre kommerzielle Charteryacht! Wenn Sie Yacht Registration Holland benutzen, benutzen Sie den erfahrensten Marktführer in der Yachtregistrierungsbranche. Niemand außer uns weiß, wie Ihre Yachtregistrierung so schnell und akkurat wie möglich geregelt werden kann. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Yacht Registration Company
31 Oktober 2018